Akupunktur

AKUPUNKTUR

Durch Einstechen von dünnen Nadeln oder durch den Einsatz eines Lasers an sorgfältig ausgewählten Akupunkturpunkten am Körper oder am Ohr kann es zu Entspannung, Schmerzfreiheit und Verbesserung behinderter Stoffwechselfunktionen kommen .Akupunktur ist eine als Regulationstherapie , mit der sich viele funktionelle, vegetative, nervöse und schmerzhafte Symptome behandeln lassen.

Die Akupunktur ist schmerzarm bis schmerzfrei und wird gut toleriert. Besonders bemerkenswert ist der meist sehr schnelle Eintritt der Wirkung der Akupunktur. Idealer Weise wird die Akupunktur durch weitere Methoden der TCM ergänzt. Diese Kombination ist für einen möglichst optimalen Therapieerfolg manchmal erforderlich.

  • Schmerztherapie
  • Augenerkrankungen
  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Paukenergüsse
  • ADS/ADHS
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Atemwegserkrankungen
  • Allergische Erkrankungen
  • Hauterkrankungen
  • Gastrointestinale Erkrankungen
  • Urogenitale Erkrankungen
  • Suchterkrankungen
  • Hormonelle Erkrankungen
  • Vegetative Erkrankungen
  • Psychische Erkrankungen
  • Angstsyndrome

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen